Schnellste und beste Art, Mediator zu werden

Florian Schwanert (Compliance & Regulatory Affairs Manager, Smith & Nephew, Hamburg)
„Die schnellste (4 x 3 Tage) und trotzdem beste Art, eine Mediationsausbildung zu machen. Man lernt die Theorie anhand der Praxis. Dabei wird die Theorie spierlerisch durch Simulationen vermittelt und zwingt den Teilnehmer so, Mediation zu verstehen. Diese Ausbildung erweitert nicht nur das eigene Portfolio, sondern auch den eigenen Horizont.”