Intelligente und kostengünstige Konfliktlösungen jenseits der ausgetretenen juristischen Pfade anzubieten – das ist unsere Mission. Mit diesem Auftrag ist Tenos seit über einer Dekade einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet der außergerichtlichen Streitbeilegung.

Breites Leistungsspektrum zum Konfliktmanagement

Als unser Kunde profitieren Sie von einem speziell auf die anspruchsvollen Belange der Wirtschaft und wirtschaftsnahen Bereiche aufgebauten Nutzenprofil. Jeweils zugeschnitten auf Ihre individuellen Anforderungen können unterschiedliche Maßnahmen und Verfahren eingesetzt werden, um in kürzester Zeit Lösungen zu finden und Kosten zu reduzieren.

  • Konfliktberatung
    einseitige Konfliktberatung und Verhandlungsvorbereitung
  • Konfliktlösung
    Organisation von Wirtschaftsmediationen
  • Konfliktprävention
    Aufbau von Konfliktmanagement-Systemen
    Seminare und Schulungen (Tenos Akademie)

 

Gründungsgeschichte von Tenos Wirtschaftsmediation

Das Anrufen staatlicher Gerichte sollte immer die ultima ratio sein. Mit dieser Überzeugung und dem Wissen darum, das es mit der Wirtschaftsmediaton bessere und effizientere Lösungen gibt, wurde die Tenos AG im Jahr 2000 mit Sitz in Bayreuth gegründet. Gründungsväter und langjährige Aufsichtsratsmitglieder der Gesellschaft waren der angesehene Vorsitzende Richter des II. Zivilsenats am Bundesgerichtshof (a.D.), Professor Karlheinz Boujong, sowie der begeisternde Hochschullehrer Professor Dr. Lutz Michalski, ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels-, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht an der Universität Bayreuth.

2003 wurde der Sitz der Gesellschaft in die Hansestadt Hamburg verlegt, die mit ihren Schiedsgerichten eine lange Tradition in außergerichtlicher Konfliktlösung hat. Die Aktien der Tenos AG werden vollständig von der ebenfalls im Jahr 2003 in Hamburg gegründeten Tenos Verwaltungs AG & Co.KG gehalten. Die Kommanditanteile befinden sich in der Hand weniger Privatpersonen, unter ihnen sämtliche Mitglieder des Aufsichtsrats und des Vorstands. So ist die Unabhängigkeit und Neutralität von Tenos dauerhaft sichergestellt.

Tenos Flyer (pdf)

„Die Gerichte unseres Landes sollten nicht der Ort sein, an dem die Lösung von Konflikten beginnt. Sie sollten der Ort sein, an dem Konflikte enden – nachdem vorher alle Möglichkeiten der außergerichtlichen Konfliktlösung in Erwägung gezogen und geprüft worden sind.“
(Prof. Karlheinz Boujong)