Ausbildung Wirtschaftsmediation – Zertifizierter Mediator

Ausbildung Wirtschaftsmediation – Zertifizierter Mediator

Unser „Bestseller“ hat sich bereits in über 30 Lehrgängen bewährt: Eine Mediationsausbildung speziell für Führungskräfte und Wirtschaftsanwälte. Mit streng limitierter Teilnehmerzahl und einem ausgereiften, praxisorientierten Trainingskonzept. Zertifizierter Mediator gemäß ZMediatAusbV.

 

 

 

 

Wirtschaftsmediator werden? – Soft skills optimieren?

Sie möchten als Wirtschaftsmediator tätig sein oder als Führungskraft/ Wirtschaftsanwalt Mediation als New Leadership Skill erlernen?

Mit ihrer konsequenten Ausrichtung auf die Anwendung in der Praxis richten sich unsere Fortbildungskurse an Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung, Personalverantwortliche, Team- und Projektleiter, Richter und Wirtschaftsanwälte, die ihr persönliches und berufliches Kompetenzspektrum um Wirtschaftsmediation ergänzen wollen:

  • Vermittlung fundierter Inhalte aus Konfliktforschung, Verhandlungslehre, Verhaltenspsychologie, Kreativitätslehre und Kommunikationswissenschaft sowie Mediationstheorie
  • Intensive Anwendung und Vertiefung der Lerninhalte in bis zu 10 kompletten Wirtschaftsmediations-Praxissimulationen
  • Übungen und Anleitungen zu mediativen Techniken und zu der Inneren Haltung eines Wirtschaftsmediators

 

Nach Ihrer Wahl:

Grundkurs Mediation und (optional) Aufbaukurse Wirtschaftsmediation und Zertifizierter Mediator

In den Tenos-Fortbildungen lernen Sie in exklusiven Gruppen von (nur) 6 bis 8 Damen und Herren. Sie erhalten stringent komprimierte Fortbildungsunterlagen und werden persönlich betreut. Die Fortbildung ist in 3 Einheiten aufgeteilt – so bleiben Sie zeitlich flexibel.
Die Kurse finden in Hamburg statt. Die Teilnehmer kommen (u.a.) auch aus München und Frankfurt, Bremen und Berlin, Kiew und Paris.

Interessiert?

 

Termine der 35. Intensiv-Fortbildung Wirtschaftsmediation: Mai 2018 bis Januar 2019
(Jeweils Donnerstag bis Samstag 09:00 – 18:00 Uhr)

  • Grundkurs Mediation
    • Modul I:      24. – 26. Mai 2018
    • Modul II:    21. – 23. Juni
    • Modul III:  23. – 25. August
  • Aufbaukurs 1 „Wirtschaftsmediation“ (optional)
    • Modul IV:   01. – 03. November
  • Aufbaukurs 2 „Zertifizierter Mediator“ (optional)
    • Modul V:   24. – 26. Januar 2019

 

35. Fortbildung Wirtschaftsmediation Informationsunterlagen (pdf)